Galalith ein alter Werkstoff

Casein  (Galalith) Galalith (Kunsthorn, Milchstein) ist ein alter Handelsname für einen Casein – Kunststoff der 1897 von Wilhelm Krische und Adolf Spitteler entwickelt wurde. Galalith entsteht aus Casein und Formaldehyd durch Polykondensation. Das gemahlene Rohcasein wird mit Wasser angefeuchtet,  mit Füllstoffen, Farblösungen und weiteren Zusätzen vermischt und durch Wärme und Druck plastifiziert. Durch spezielle Pressen entstehen daraufhin Halbzeuge, wie Rohre, Stäbe…

Ebonitfüller Ebonit, ein vergessener Werkstoff ?

Ebonit  Der Name Ebonit stammt aus dem Englischen  >Ebonit <   = Ebenholz und beschreibt  neben der Farbe auch die hartholzartigen Eigenschaften des Werkstoffs, der sich auch durch hervorragende Chemikalienbeständigkeit  auszeichnet. Ebonit (Hartgummi) ist ein klassischer bewährter  Werkstoff, dessen Basis nachwachsende Rohstoffe sind.  Er wird aus Naturkautschuk , Leinöl  und  Schwefel in Autoklaven gewonnen. Die naturkautschuk-…