Viereckschale Räuchereiche



Die Schale in ihrer quadratischen Grundform wird durch konvexe und konkave Oberflächen gebildet. Die ausgeformte Schaleninnenseite wird durch einen feinen Einstich optisch begrenzt.

Abmessung : Kantenlänge 340 , Höhe 60 mm
Oberflächenbehandlung : geölt

Hauptansicht
Schalenseitenansicht
Detail Randansicht


Räuchereiche ist ein sinnvolle Alternative zu der kaum bezahlbaren und in entsprechenden Abmessungen schwer rissfrei verfügbaren Mooreiche.

Die Räuchereiche stammt aus dem Spesssartwald in Unterfanken. Durch das Räuchern bekommt die europäische Eiche eine großartige Brillanz und eine außergewöhnlich schöne rustikale Farbe.
Der hohe Gerbsäureanteil ermöglicht diese Verwandlung von edlem in noch edleres Material .
In speziellen Anlagen erfolgt eine sogenannte Kernräucherung. Hierbei wird unter unter definierten Bedingungen Ammoniak gasförmig durch Über- und Unterdruck in die Holzporen eingepresst. Das Verfahren ist umweltschonend. Das Ammoniakgas wird in einem geschlossenen System geführt. Aufwendige Abluftreinigungsanlagen garantieren, dass die Umwelt nicht belastet wird. Der Räuchervorgang wird genau kontrolliert und dokumentiert. Nach dem Räuchervorgang erfolgt das Ablüften des Holzes. Diese Art der Räucherung dauert ca. 2-4 Wochen, je nach Stärke des zu räuchernden Materials. Das Material wird komplett bis in den Kern durchgeräuchert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s